Im Keller ist es naturgemäß meist dunkel und so kommt man nicht umhin, ihn entsprechend zu beleuchten. Besonders bietet sich für Keller in der heutigen Zeit LED Beleuchtung an, besonders mit einer stromsparenden E27 LED Birne.

Unsere Top-LED Birne mit E27 Schraubsockel verbraucht gerade mal 8 Watt, erhellt einen Raum wie eine handelsübliche 60 Watt Glühbirne sowie brennt ca. 50 tausend Stunden. Eine normale Glühbirne brennt dagegen ungefähr 1 tausend Stunden.

Mit der leistungsfähigen LED Birne kann man einen kompletten Keller bzw. Hobbyraum mühelos ausleuchten und man muss dabei nicht einmal mit schlechtem Gewissen an seine Stromrechnung denken. Der Energiebedarf von LEDs ist nämlich minimal.

Das kommt daher, dass moderne Birne mit LEDs Technologie aufgenommene Energie nahezu vollständig in Licht umwandeln, statt wie etwa bei Glühbirne über 90 Prozent davon als Wärme abzugeben. Das ist gerade im Keller oder Hobbyraum sehr wichtig, da dort oft brennbare Materialien gelagert werden.

LED Birne anstatt alter Glühbirne im Keller, Hobbyraum
Helle E27 LED Birne mit Schraubsockel sowie 600 Lumen Leistung stellt eine sichere Alternative zu altbekannter Glühbirne für Ihren Keller bzw. Hobbyraum

Eine LED Birne, welche meist nicht wärmer als 45°C wird, ist da die mit Abstand beste Wahl, wenn es um Alternative zu Ihren alten Glühbirne geht. Setzt man dann noch einen Bewegungsmelder ein, so erspart man sich das Tasten im Keller nach dem Lichtschalter und hat ohne Verzögerung sofort volle Lichtstärke.

Gerade unter Sicherheitsaspekten spielt dies eine gewichtige Rolle. Sehr angenehm ist die Tatsache, dass es LED Leuchtmittel für Kellerraum oder Hobbyraum in allen gängigen Formen sowie Fassungen gibt. Auf diese Weise können herkömmliche Glühbirne einfach durch die neue LED Birne ersetzt werden, ohne etwas umrüsten zu müssen. Einfacher kann der Wechsel nicht sein. Deshalb gibt es keinen Grund, noch länger mit der Umstellung der Beleuchtung im Haus bzw. in der Wohnung zu warten.